Deutsch | English
 




Welterbe und Baukultur

Fuzhou

 

Experte: EU-Initiative „Culture for Cities and Regions“  (2015-2017)

Auftraggeber: EUROCITIES, Brüssel

  • Vorbereitung, inhaltliche Unterstützung und Input sowie Nachbereitung von 4 ‚peer study visits’ zu Städten und Regionen mit guten Erfahrungen im Bereich Kultur & Stadtentwicklung
  • Vorbereitung, inhaltliche Unterstützung und Input sowie Nachbereitung von 3 ‚coaching visits’ zu Städten und Regionen zur Weiterentwicklung der Kultur(erbe)-Strategie

OWHC Regionalkonferenz: Urban heritage and Community involvement (2016)

Auftraggeber: OWHC Regionalsekretariat Nord-West Europe und Nord-Amerika, Regensburg

  • Vorbereitung, Moderation und Dokumentation des Themen-Tages und eines Workshops zu „Heritage and Community Involvement“
  • Key Note Vortrag zu „Heritage and Community Involvement“

Studie: Besonders erhaltenswerte Bausubstanz (BEBS) Berlin (2015-2016)

Auftraggeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin

  • Begriffsbestimmung und Ableiten allgemeiner Merkmale
  • Kriterienkatalog zur Identifizierung / Bewertung „Besonders erhaltenswerter Bausubstanz“
  • Steckbriefe für ortsbildprägende Gebäudetypen Berlins
  • Darstellung potentieller Gefährdungen für BEBS-Merkmale und alternativer, sachgerechter Maßnahmen
  • Ergebnisbericht; Faltmappe mit Ergebniszusammenfassung und Einlegern zu Gebäudetypen

Bericht zum Umsetzungsstand des Welterbe-Managementplans „Altstadt Regensburg mit Stadtamhof“ (2015)

Auftraggeber: aeidl, Brüssel; Stadt Regensburg, Planungs- und Baureferat

  • Ermittlung des Umsetzungsstandes der Schlüsselmaßnahmen des Welterbe-Managementplans
  • Vorbereitung und Moderation einer Arbeitsgruppensitzung “Integrierter Welterbe-Managementplan” zur Besprechung und Diskussion des Umsetzungsstandes
  • Erstellung einer Studie sowie eines Zwischenberichts zum Umsetzungsstand

Integrierter Welterbe-Managementplan „Altstadt Regensburg mit Stadtamhof“ (2009-2010)

Auftraggeber: Stadt Regensburg, Planungs- und Baureferat

  • Erarbeitung des integrierten Welterbe-Managementplans inklusive Maßnahmenplan, Management- und Monitoringsystem
  • Analyse bestehender Konzepte, Planungen und Maßnahmen für das Welterbe-Gebiet
  • Vorbereitung und Moderation der Arbeitsgruppe “Integrierter Welterbe-Managementplan ” sowie der Bürgerbeteiligung

HerO: Heritage as Opportunity: Sustainable Management Strategies for Vital Historic Urban Landscapes (2008-2011)

Auftraggeber: URBACT Sekretariat, Paris; Stadt Regensburg

  • Unterstützung der Partner bei der Entwicklung und Umsetzung integrierter Kulturerbe-Managementpläne
  • Unterstützung der Partner bei der Umsetzung der “Local Support Groups“ / „Local Actions Plans“
  • Erarbeitung der Grundlagenstudie sowie des Arbeitsprogramms
  • Erarbeitung des Handbuchs zur Entwicklung und Umsetzung integrierter Kulturerbe-Management-Pläne und der good-practice Broschüre als Endprodukte des Projekts

Hist.Urban – Revitalisation of small and medium sized historic towns to promote a sustainable urban development (2006-2008)

Auftraggeber: Deutscher Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. & BauGrund GmbH, Berlin

  • Moderation und fachlicher Input für die Arbeitsgruppe “Planning and Management of integrated and implementation-oriented urban development processes”
  • Organisation und Durchführung transnationaler Veranstaltungen zum Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer

Studie und Informationsbroschüre: Sicherung des Baukulturerbes der IBA ’87 in der südlichen Friedrichstadt und Tegel (2011-2014)

Auftraggeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin

  • Darstellung aktueller Defizite, Gefahren und Handlungsbedarfe für den Erhalt des baukulturellen Erbes der IBA ´87 am Beispiel der südliche Friedrichstadt
  • Entwicklung einer exemplarischen Strategie zur Sicherung der baukulturellen Qualitäten durch Maßnahmen im Bereich der Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung relevanter Akteure
  • Erstellung einer Faltmappe mit Einlegern sowie eines Flyers zur Darstellung der (baukulturellen) Qualitäten der IBA ´87 in der südlichen Friedrichstadt  und Tegel

Studie zur „Internationale Bauausstellung – IBA ’87 in Berlin“ (2010)

Auftraggeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin

  • Auswertung der IBA ’87-Projekte zur Identifizierung von Baukultur- und Demonstrationsprojekten
  • Entwicklung von Instrumenten zur Sicherung und Weiterentwicklung der Baukultur- und Demonstrationsprojekte

SURE: Fostering diversification of local economies by using innovative socio-economic methods of Urban Rehabilitation in deprived urban areas (2011)

Auftraggeber: URBACT Sekretariat, Paris; Stadt Eger, Ungarn

  • Briefing Paper und Präsentation zur Erhaltung und sozio-ökonomischen Entwicklung historischer Stadtquartiere
  • Vor-Ort Besuch des SURE Projektgebietes in Larnaca, Zypern, Moderation eines Workshops
  • Bericht zu den Herausforderungen und Chancen in Larnaca hinsichtlich der sozio-ökonomischen Erneuerung des Projektgebietes unter Wahrung des Baukulturerbes

 

Impressum